2024

09.04.2024

K10plus-Sprechstunde "(Maschinelle) Anreicherungen von Sacherschließungsdaten im K10plus"

Aus dem Kreis der AG K10plus Sacherschließung gab es die Anregung, über die Aktivitäten im Bereich der Sacherschließung innerhalb des K10plus zu informieren und sich auszutauschen. Wir laden deshalb alle Interessierten zu einer ersten K10plus-Sprechstunde zum Thema "(Maschinelle) Anreicherungen von Sacherschließungsdaten im K10plus" ein. In der Sprechstunde wird über den Stand der Verfahren und weitere Planungen berichtet.

Termin: 08.05.2024, 10:00 - 11:30 Uhr

Referent*innen: Uma Balakrishnan und Armin Kühn

Zugangsdaten:
https://us06web.zoom.us/j/81209032591?pwd=uGnaNqy6TyhWegqE5Z7wcEIu6lMfza.1
Meeting-ID: 812 0903 2591
Kenncode: 018866

Die Sprechstunde ist für alle interessierten Personen kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

06.02.2024

Maschinelle Dublettenbereinigungen im K10plus (Match & Merge): Titel mit identischer OCLC-Nummer

Die maschinelle Dublettenbereinigung für gedruckte Monografien mit identischer OCLC-Nummer (Feld 2097 und 2098) ist nun abgeschlossen.

Insgesamt konnten seit Mitte September 2023 mehr als 417.000 dublette Titelaufnahmen bereinigt werden. Dabei wurden mehr als 1,5 Mio. Exemplarsätze umgehängt. Bei gut 6.000 dubletten Titelaufnahmen mussten zunächst Umlenkinfo-Mailboxen an SWB-Bibliotheken erzeugt werden.

Im nächsten Schritt planen wir, Dubletten bei Aufsätzen an gedruckten Monografien maschinell zusammenzuführen. Dazu laufen zurzeit Vorarbeiten bzw. Tests.

2023

27.11.2023

Einführung des Standards RDA DACH: Praxis-Update RDA DACH für den K10plus

Die STA-Dokumentationsplattform, die auch den Standard RDA DACH enthält, wurde am 1. August 2023 veröffentlicht. In den Verbünden und Institutionen im deutschsprachigen Raum erfolgt der Umstieg auf RDA DACH fließend, d. h. es gibt keinen festen Stichtag für den Umstieg. Wir werden das "Praxis-Update RDA DACH" für den K10plus im 1. Halbjahr 2024 anbieten. Die Katalogisierenden, die bereits am Praxis-Update RDA DACH teilgenommen haben, können dann ab sofort mit der STA-Dokumentationsplattform und dem Standard RDA DACH arbeiten, die anderen Katalogisierenden nutzen vorläufig weiterhin das RDA-Toolkit („Original Toolkit“).

Ausführliche Informationen zum Standard RDA DACH sowie zu den Planungen für das "Praxis-Update RDA DACH" für den K10plus finden Sie im K10plus-Wiki auf der Seite Einführung des Standards RDA DACH.

22.11.2023

K10plus-Sprechstunde "WinIBW und Recherche im CBS. Tipps für Fortgeschrittene"

Wir laden Sie herzlich zu einer weiteren K10plus-Sprechstunde zum Thema "WinIBW und Recherche im CBS. Tipps für Fortgeschrittene" ein. Die Sprechstunde findet am Donnerstag, den 30. November 2023, um 10.00 Uhr via Zoom statt und steht allen Interessierten offen. Es handelt sich um eine Wiederholungsveranstaltung, d. h. es werden dieselben Informationen zum Thema WinIBW3 wie bei den K10plus-Sprechstunden im April und Mai 2023 vermittelt. Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen rund um die Nutzung von WinIBW und zur Recherche vorab an support@k10plus.de.

Zugangsdaten:

https://us06web.zoom.us/j/85104377001?pwd=3FNaz6s2rYF0ki5sN8zfPlQN897e2a.1
Meeting-ID: 851 0437 7001
Kenncode: 867266

Schnelleinwahl mobil
+496971049922,,85104377001# Deutschland
+496950502596,,85104377001# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
+49 69 7104 9922 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland
Meeting-ID: 851 0437 7001
Ortseinwahl suchen: https://us06web.zoom.us/u/kd4OKCXc5X

Über Skype for Business beitreten
https://us06web.zoom.us/skype/85104377001

03.11.2023

Handbuch Reproduktionen aktualisiert

Im Handbuch Reproduktionen wurden die Aussagen zu Feld 1105 und 4066 in Kapitel 3.1.2, 3.2.6 und 3.2.18 angepasst. Hintergrund für diese Änderungen ist, dass die EROMM-Datenbank "eingefroren" wurde und keine neuen Datensätze mehr eingespielt werden (vgl. dazu die Meldung „Termination of Service“ auf der EROMM-Homepage). Auch die Format-Dokumentation und die Beispiele für Reproduktionen in der K10plus-Beispielsammlung wurden entsprechend angepasst.
Daneben gab es im Handbuch an mehreren Stellen geringfügige Anpassungen und Aktualisierungen. Auf der Seite Katalogisierungshandbücher im K10plus-Wiki ist eine Korrekturfassung hinterlegt, in der die Änderungen gegenüber der bisherigen Handbuch-Version vom 20.01.2021 vollständig dokumentiert sind.

26.09.2023 

Neues zu Tw-Sätzen (Bibliothekssätzen)
Bisher gab es im K10plus Bibliothekssätze (Tw-Sätze) mit organisatorischen Angaben wie Adressen, Bibliotheksnummern, ILNs, ELNs und Ansprechpersonen nur für SWB-Bibliotheken.
Die VZG hat nun auch Tw-Sätze für GBV-Bibliotheken aus den Angaben in den Bibliotheksprofilen, Adresssätzen, der bisherigen GBV-Ansprechpersonenliste für die Formalerschließung und einigen Informationen aus den Adresssätzen der Deutschen ISIL-Agentur und Sigelstelle generiert.
Im Zuge der Einführung der Tw-Sätze für GBV-Bibliotheken gab es einige kleine Anpassungen am bisherigen Format der Tw-Sätze.
Die Format-Dokumentation wurde im Bereich der Feldbeschreibungen für die Normsatz-Felder von Tw-Sätzen entsprechend aktualisiert (vgl. Änderungshistorie der Format-Dokumentation).
Eine Feldübersicht, Einzelbestimmungen zum Format, Aussagen zu Befugnissen bei der Bearbeitung der Tw-Sätze und Hinweise zur Indexierung finden Sie im K10plus-Wiki.
Die bisherige Liste der Ansprechpersonen für die Formalerschließung im GBV ist in die Tw-Sätze eingeflossen. Die Informationen wurden am 21.09.2023 von der Seite entfernt.
Bitte prüfen Sie die Angaben in Ihrem Tw-Satz/Ihren Tw-Sätzen und aktualisieren Sie diese ggf. gemäß den Aussagen im Abschnitt Befugnisse zur Bearbeitung der Tw-Sätze. Beachten Sie dabei, dass Änderungen im ISIL-Verzeichnis und im Bibliotheksprofil/in den Bibliotheks-Adresssätzen nicht automatisch in den Tw-Sätzen nachgepflegt werden und umgekehrt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an support@k10plus.de.

25.09.2023

Update der K10plus-Verbunddatenbank erfolgreich durchgeführt

Das Update der K10plus-Verbunddatenbank von CBS-Version 8.3 auf Version 9.0 wurde erfolgreich durchgeführt. Die Katalogisierung steht wieder zur Verfügung. 

13.09.2023

Maschinelle Dublettenbereinigungen im K10plus (Match & Merge): Titel mit identischer OCLC-Nummer

Die maschinellen Dublettenbereinigungen bei gedruckten Monografien werden fortgesetzt. Aktuell werden dublette Titelaufnahmen mit identischer OCLC-Nummer (Feld 2097 und 2098) zusammengeführt.

29.08.2023

Update der K10plus-Verbunddatenbank

Ende September wird für die K10plus-Verbunddatenbank ein Update von CBS-Version 8.3 auf Version 9.0 durchgeführt. Damit verbunden ist ein Wechsel der darunterliegenden Datenbank von Sybase ASE auf PostgreSQL.

Beginn der Wartungsarbeiten: Donnerstag, 21.9.2023, 18 Uhr
Ende der Wartungsarbeiten: voraussichtlich Montag, 25.9.2023, 7 Uhr

Während der Wartungsarbeiten stehen die folgenden Dienste nicht zur Verfügung:

Die Web-Kataloge, Web-Opacs und Discovery-Systeme sind von der Wartung nicht betroffen.

Um in dem Zeitraum der Wartung auf die GND und ZDB zuzugreifen, nutzen GBV-Bibliotheken bitte in der WinIBW-Befehlszeile folgende Links:
pica3://ibw0.dnb.de:1040-1042/ (Iltis-Produktivsystem)
pica3://appr.ibw0.dnb.de:1040/ (Iltis-Approvalsystem)

Sobald die Dienste wieder zur Verfügung stehen, werden wir Sie über unsere Mailing-Listen informieren.

Achtung:  In Vorbereitung auf die Migration wird eine weitere relativ kurze Wartung benötigt. Diese wird am Sonntag, den 3.9.2023, um 21 Uhr für ca. 1 Stunde erfolgen. Auch in dieser Zeit werden die genannten Dienste nicht zur Verfügung stehen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter support@k10plus.de zur Verfügung.

23.08.2023

Einladung zur GBV-Verbundkonferenz und zum BSZ-Kolloquium

Wir laden Sie herzlich zur GBV-Verbundkonferenz und zum BSZ-Kolloquium ein!

Die GBV-Verbundkonferenz findet am Dienstag und Mittwoch, den 29. und 30. August 2023, online statt. Das Motto lautet in diesem Jahr: "Zukunft gestalten: Sicherheit, Innovation und Kooperation". Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das BSZ-Kolloquium findet am Mittwoch, den 20. September 2023, als Hybridveranstaltung in der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart und online statt. Bitte melden Sie sich für die Teilnahme an.

30.06.2023

Maschinelle Dublettenbereinigungen im K10plus (Match & Merge): Titel mit identischer Identnummer der erstkatalogisierenden Institution

Die maschinelle Dublettenbereinigung für gedruckte Monografien mit identischer Identnummer der erstkatalogisierenden Institution (EKI, Feld 2240 und 2241) ist nun abgeschlossen.

Insgesamt konnten gut 63.000 dublette Titelaufnahmen bereinigt werden. Dabei wurden mehr als 165.000 Exemplarsätze umgehängt. Bei gut 600 dubletten Titelaufnahmen mussten zunächst Umlenkinfo-Mailboxen an SWB-Bibliotheken erzeugt werden.

Im nächsten Schritt planen wir, Dubletten bei gedruckten Monografien mit identischer OCLC-Nummer (Feld 2097 und 2098) maschinell zusammenzuführen. Dazu laufen zurzeit Vorarbeiten bzw. Tests.

13.06.2023

Maschinelle Dublettenbereinigungen im K10plus (Match & Merge): Titel mit identischer Identnummer der erstkatalogisierenden Institution

Die maschinellen Dublettenbereinigungen bei gedruckten Monografien werden fortgesetzt. Ab heute werden dublette Titelaufnahmen mit identischer Identnummer der erstkatalogisierenden Institution (EKI, Feld 2240 und 2241) zusammengeführt.

07.06.2023

Handbuch Korrekturverfahren aktualisiert

Im Handbuch Korrekturverfahren wurden die Kapitel 3.1 "Benachrichtigungsverfahren" und 3.2.2 "Änderungen im Feld 0500 Pos. 2 - Umarbeitung bei Teilen fortlaufender Ressourcen" aktualisiert. Auf der Seite Katalogisierungshandbücher im K10plus-Wiki ist eine Korrekturfassung hinterlegt, in der die Änderungen gegenüber der bisherigen Handbuchversion vom 14.10.2022 vollständig dokumentiert sind.

23.05.2023

Maschinelle Dublettenbereinigungen im K10plus (Match & Merge): Titel mit identischer ISBN

Die maschinelle Dublettenbereinigung für gedruckte Monografien (Aa*-Sätze) mit identischer ISBN ist nun abgeschlossen.

Insgesamt konnten seit Dezember 2022 gut 700.000 dublette Titelaufnahmen bereinigt werden. Dabei wurden rund 3,16 Mio. Exemplarsätze umgehängt. Bei gut 15.000 dubletten Titelaufnahmen mussten vor der Bereinigung zunächst Umlenkinfo-Mailboxen an SWB-Bibliotheken erzeugt werden.

Im nächsten Schritt sollen Dubletten bei gedruckten Monografien mit gleicher Identnummer der erstkatalogisierenden Institution (EKI, Feld 2240 und 2241) maschinell zusammengeführt werden. Dazu laufen zurzeit Vorarbeiten bzw. Tests.

16.05.2023

BiblioCON in Hannover

Wir freuen uns darauf, Sie vom 23. - 26. Mai bei der BiblioCON in Hannover zu treffen!

Eine Übersicht über die Veranstaltungen, an denen das BSZ und die VZG beteiligt sind, finden Sie unter https://www.bszgbv.de/bibliothekartage/. Gerne stehen wir Ihnen - in wechselnden Besetzungen - während der gesamten BiblioCON auch für Gespräche am Ausstellerstand A 7 zur Verfügung (Gemeinschaftsstand mit der DNB, hebis und der ZDB).

Wenn Sie sich speziell für die Einführung von RDA DACH (eines Erschließungshandbuchs für den deutschsprachigen Raum) oder für E-Books interessieren, sind Sie insbesondere zu folgenden Zeiten herzlich eingeladen, am Stand vorbeizukommen:

  • Einführung von RDA DACH im K10plus: Mittwoch, 24. Mai, 12.30 – 14.30 Uhr
  • E-Books: Donnerstag, 25. Mai, 12.30 – 14.30 Uhr

Zu diesen Zeiten werden die jeweils zuständigen Kolleginnen und Kollegen aus dem BSZ und der VZG vor Ort sein und für Fragen zur Verfügung stehen.

20.04.2023

K10plus-Sprechstunde "WinIBW und Recherche im CBS. Tipps für Fortgeschrittene"

Wir laden Sie herzlich zu einer K10plus-Sprechstunde zum Thema "WinIBW und Recherche im CBS. Tipps für Fortgeschrittene" ein. Die Sprechstunde findet auf Zoom statt und steht allen Interessierten offen.

Es stehen zwei Termine zur Auswahl:

  • Dienstag, 25. April 2023, um 14.00 Uhr
  • Montag, 8. Mai 2023, um 10.00 Uhr

Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen rund um die Nutzung von WinIBW und zur Recherche vorab an support@k10plus.de.

Zugangsdaten:

https://us06web.zoom.us/j/89342969625?pwd=ZDlBM0ZmMElkWVd5ZkR3NDEvMlhEUT09
Meeting-ID: 893 4296 9625
Kenncode: 333854

Schnelleinwahl mobil
+496971049922,,89342969625# Deutschland
+496950502596,,89342969625# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
     +49 69 7104 9922 Deutschland
     +49 695 050 2596 Deutschland
Meeting-ID: 893 4296 9625
Ortseinwahl suchen: https://us06web.zoom.us/u/kbKmESrxQP

Über Skype for Business beitreten
https://us06web.zoom.us/skype/89342969625

17.04.2023

Wartungsarbeiten abgeschlossen

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Wartungsarbeiten am Wochenende 14.-17.04.2023 erfolgreich durchgeführt wurden.

Die folgenden Dienste stehen ab sofort wieder zur Verfügung:

  • Katalogisierung/Recherche im K10plus per WinIBW
  • GBV-Fernleihe
  • Online-Datenbanken

27.03.2023

Wartungsarbeiten mit Abschaltung der Dienste am Wochenende 14.-17.04.2023

Am Wochenende 14.-17.04..2023 finden Wartungsarbeiten statt, die mit einem umfangreichen Austausch von Netzwerkkomponenten verbunden sind. Diese Wartungsarbeiten waren ursprünglich für den 22.02.2023 geplant, konnten damals aber leider nicht erfolgreich durchgeführt werden. Um jegliche Probleme auszuschließen, werden die betroffenen Systeme diesmal sicherheitshalber heruntergefahren.

Das produktive CBS wird am Freitag, den 14.04.2023, um ca. 23:00 Uhr heruntergefahren. Somit stehen folgende CBS-Dienste ab diesem Zeitpunkt nicht zur Verfügung:

Weitere Dienste wie LBS/Folio, Discovery-Systeme, die Homepages www.gbv.de und www.bszgbv.de, das K10plus-Wiki und das GBV-Verbundwiki werden ebenfalls nicht zur Verfügung stehen. Dazu informieren die entsprechenden VZG-Fachabteilungen separat.

Die Systeme werden nach erfolgreicher Durchführung der Wartungsarbeiten voraussichtlich am Montag, den 17.04.2023, um ca. 09:00 Uhr wieder in Betrieb genommen.

Handbuch Zusammenstellungen aktualisiert

Im Handbuch Zusammenstellungen wurde das Kapitel 3.3 „Zusammenstellungen bei mehrteiligen Monografien“ überarbeitet. Auf der Seite Katalogisierungshandbücher im K10plus-Wiki ist die Korrekturfassung hinterlegt, in der die Änderungen gegenüber der bisherigen Handbuchversion vom 30.10.2019 vollständig dokumentiert sind.

16.02.2023

Handbuch Kooperative Sacherschließung aktualisiert

Im Handbuch Kooperative Sacherschließung wurden die im Unterfeld $A vorkommenden Herkunftskennzeichen "SEPA" und „coli-conc RVK->BK“ und eine Änderung beim Umfang des Index-Schlüssels HI eingepflegt. In den Kapiteln zum Kopieren von Schlagwortfolgen, RVK-Notationen, BK-Notationen und der Übernahme beim Duplizieren von Titelsätzen wurden die Aussagen präzisiert und um Absätze zur Nutzung der WinIBW-Funktion "Parallele Onlineausgabe" ergänzt. Auf der Seite Sacherschließungshandbücher im K10plus-Wiki finden Sie neben dem aktuellen Handbuch mit Stand 16.02.2023 auch eine Korrekturfassung, in der die Änderungen gegenüber der bisherigen Handbuch-Version dokumentiert sind.

09.02.2023

Handbuch Nutzung von K10plus-Datensätzen aktualisiert

Das Handbuch Nutzung von K10plus-Datensätzen und der zugehörige Anhang II: Felder, die bei Umlenkungen vom Quell- in den Zielsatz übernommen werden wurden aktualisiert. Die wichtigste Änderung: Im Handbuch ist ein neues Kapitel 3.2 „Maschinelle Zusammenführung von Dubletten bei Altdaten (Match & Merge) im K10plus“ hinzugekommen. Auf der Seite Katalogisierungshandbücher im K10plus-Wiki sind Korrekturfassungen hinterlegt, in denen die Änderungen gegenüber den bisherigen Versionen vollständig dokumentiert sind.

12.01.2023

Weitere maschinelle Dublettenbereinigungen im K10plus (Match & Merge)

Die maschinellen Dublettenbereinigungen bei gedruckten Monografien werden fortgesetzt. Aktuell werden dublette Titelaufnahmen mit identischer ISBN zusammengeführt.


Ältere News siehe → News-Archiv

 



 

  • No labels