Einführung

Der Standard RDA erhielt mit dem neuen RDA-Toolkit (seit Dezember 2020) eine neue technische Plattform, eine völlig andere Dokumentationsstruktur und veränderte inhaltliche Konzepte.

Um weiterhin im deutschsprachigen Raum einheitlich nach RDA zu erschließen, waren umfangreiche Anpassungsarbeiten notwendig. Der Standardisierungsausschuss (STA) beauftragte die Fachgruppe Erschließung, ein "Erschließungshandbuch" zu erstellen, in dem die bisherigen Regelwerkstexte selbst sowie die dazugehörigen DACH-Anwendungsrichtlinien zusammengeführt werden. Dabei werden nur noch diejenigen Regelungen beschrieben, die im DACH-Raum auch tatsächlich Anwendung finden. Regelungen, die sich seit der RDA-Einführung als nicht praxistauglich erwiesen haben, wurden von der Fachgruppe Erschließung geprüft und ggf. geändert oder gestrichen.

Das Erschließungshandbuch wird unter dem Namen "RDA DACH" auf der neuen Dokumentationsplattform des Standardisierungsausschusses (STA-Dokumentationsplattform) zur Verfügung gestellt. Die Regeln für die GND werden ebenfalls in die STA-Dokumentationsplattform integriert.

STA-Dokumentationsplattform

Die STA-Dokumentationsplattform ist ein kostenloses, ohne Registrierung zugängliches Online-Angebot. Sie wurde am 1. August 2023 veröffentlicht. Technische Basis ist Wikibase.

RDA DACH

RDA DACH enthält die bisherigen Regelwerkstexte sowie die dazugehörigen DACH-Anwendungsrichtlinien an einer Stelle. Der Zugang zum englischsprachigen Toolkit ist über Verlinkungen möglich.

RDA DACH ist formatneutral formuliert und besteht aus drei Hauptbereichen:

BereichInhaltBemerkungen
AllgemeinesTexte zu allgemeinen Sachverhalten wie "Erfassungsmethoden" oder "Informationsquellen"

ElementeBeschreibungen z. B. für Haupttitel, Titelzusatz, Verantwortlichkeitsangabe

In der aktuellen Version 2023/1 sind folgende Regeln enthalten:

  • Allgemeine Regeln
  • Spezifische Regeln für mehrteilige Monografien
  • Spezifische Regeln für fortlaufende Ressourcen
  • Spezifische Regeln für integrierende Ressourcen
  • Spezifische Regeln für Alte Drucke
  • Spezifische Regeln für kartografische Ressourcen
  • Spezifische Regeln für Musik (Noten, Tonträger etc.)

In Arbeit: spezifische Regeln für weitere Themen wie AV-Ressourcen oder juristische Werke

RessourcentypenRegelungen für ein bestimmtes Thema, z. B. mehrteilige Monografien, Hochschulschriften oder KonferenzschriftenIn der aktuellen Version 2023/1 sind bereits einige Ressourcentypen enthalten. Weitere Ressourcentypen werden in späteren Versionen ergänzt.


Abbildung: Beschreibung für das Element Titelzusatz (Screenshot aus der Version 2023/1 von RDA DACH)


GND

Auf der STA-Dokumentationsplattform werden in späteren Versionen alle Regelungen für die Erschließung in der GND zugänglich sein (Erfassungshilfen, Erfassungsleitfaden). Bis auf Weiteres sind für die GND die Regeln maßgeblich, die auf der Informationsseite zur GND veröffentlicht sind.

Praxis-Update RDA DACH

Im September und Oktober 2023 fanden überregional virtuelle Informationsveranstaltungen für die Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Verbünde statt. In den Verbünden und Institutionen im deutschsprachigen Raum erfolgt der Umstieg auf RDA DACH fließend, d. h. es gibt keinen festen Stichtag für den Umstieg. Wir bieten das Praxis-Update RDA DACH für den K10plus im 1. Halbjahr 2024 an. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf der Seite Praxis-Update RDA DACH für den K10plus.

  • No labels